Der Klimawandel beschäftigt und betrifft uns alle. Ganz ohne Energie lassen sich Websites nicht betreiben – aber es ist mit relativ geringem Aufwand möglich, diesen Energiebedarf zunächst zu reduzieren und den restlichen Verbrauch konsequent mit erneuerbaren Energien zu decken. Wir haben zusammengestellt, was es dabei zu beachten gibt und auf welche Weise sich die unvermeidbaren Emissionen kompensieren lassen – und legen noch eine knappe Checkliste zum Abhaken dazu.

 

Das finden Sie im E-Book:

  • Wie lässt sich eine Website klimaneutral hosten?
  • Wie berechne ich den Energieverbrauch meiner Website?
  • Warum ist es so komplex, eine Website vollständig klimaneutral zu betreiben?
  • Wie kann ich den Energiebedarf meiner Website an allen Verbrauchsstellen reduzieren?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, die Treibhausgas-Emissionen meiner Website an anderer Stelle zu kompensieren? Was gilt es dabei zu beachten?

 

Sie erhalten das E-Book als praktisches PDF zur Lektüre am Bildschirm oder zum Ausdrucken. Einmal im Monat erhalten Sie von uns außerdem weitere Informationen und aktuelle, praktische Ratschläge für Ihr digitales Marketing.

Jetzt E-Book downloaden!